Booking

Anreise: Nächte: Erwachsene: Kinder:

Unsere Unternehmensphilosophie

Residence La Rò und Fanes Group sind heute geschätzte Markenzeichen mit einem internationalen Kundenstamm. Die Gruppe bietet verschiedenste Produkte in zahlreichen Sektoren. Trotz des großen Erfolges, besteht man jedoch fest darauf, althergebrachte Traditionen und Sitten wie bisher beizubehalten. Ein besonderes Augenmerk legt man dabei auf konventionelle Handarbeit, Umweltfreundlichkeit, Nachhaltigkeit sowie unternehmerische Gesellschaftsverantwortung während den einzelnen Phasen der Wertschöpfungskette.

Jeder Betrieb, vom Bauernhof über die Molkerei, vom B&B bis zum Restaurant La Sieia kennzeichnet sich durch schlichte  Eleganz, traditionsreiche aber zur selben Zeit moderne Anlagen für einen exklusiven Urlaub im familiären Ambiente.

Dies wird auch in der Unternehmensphilosophie jedes Betriebes widergespiegelt: Liebe zu den Tieren, Leidenschaft für die Landwirtschaft, gesunde Ernährung und nachhaltige Lebensmittelproduktion sorgen täglich für das Wohlbefinden der Gäste und den Schutz der Umwelt.

Am Majun da Pcëi, zum Beispiel, wird der Nahrungsbedarf der Milchkühe immer exakt berechnet wobei die Freilandhaltung bevorzugt wird. Das Resultat sind hervorragende Rohstoffe die anschließend verarbeitet werden und international geschätzte Produkte ergeben.

Auch der exklusive Einsatz von erneuerbaren Energien ist Teil der Unternehmensphilosophie des Fanes Group. Jede Aktivität setzt sich nämlich eine 100%ige Nachhaltigkeit zum Ziel. Das Zusammenspiel von photovoltaischer Technologie, die Produktion von Biogas sowie die Kläranlage garantieren dafür dass kein einziger Liter Wasser verschwendet wird bzw. die Umwelt verschmutzt.

Die nötige Energie zur Lebensmittelherstellung gewinnt man aus photovoltaischen Paneelen sowie einem innovativen Biogas-System: dieses produziert täglich bis zu 300 kW/h und bis zu 0,7 mW/pro Jahr. Der Energiebedarf des Bauernhofes ist somit vollständig bedeckt.

Der Großteil der Gebäude des Fanes Group sind KlimaHaus A+ zertifiziert und garantieren in Bezug auf Wärmedämmung und Dichte die Einhaltung spezifischer Standards.

Die Unternehmerische Gesellschaftsverantwortung der Gruppe wurde 2008 dank dem Einsatz vieler nochmals unterstrichen. In San Francisco z.B. wurde in diesem Jahr nämlich ein Charity Event zugunsten der Opfer und Flüchtlinge des Darfur organisiert. Herzförmige, mit rotem Wachs bezogene Käselaibe wurden eigens für dieses Event hergestellt. Der Erlös wurde gespendet.

“A heart for Darfur” ist nur eine der verschiedenen Aktivitäten, welche Fanes Group als soziale Verantwortung der Unternehmen sieht.
 
Hier, im Herzen des Gadertals - Unesco Weltnaturerbe – scheinen Träume wahr zu werden. In einem großen Bauernhof werden althergebrachte Kulturen und Traditionen neu entdeckt, natürliche Ressourcen aufgewertet und Verschwendung vermieden. Was wirklich bleibt, ist die Liebe zur Natur, den Tieren, der Gastlichkeit.