Booking

Anreise: Nächte: Erwachsene: Kinder:

Anreise

Anfahrt mit dem Auto

Das Gadertal liegt besonders günstig und ist dadurch mit dem Auto leicht erreichbar.

Für all jene, die vom Süden kommen:

  • Autobahnausfahrt Brixen/Vahrn (70 km vom Gadertal entfernt): die Schnellstraße SS49 bis zum Pustertal nehmen bis St. Lorenz und von dort die Schnellstraße SS244 des Gadertals
  • Autobahnausfahrt Klausen/Gröden (50 km vom Gadertal entfernt): und die Schnellstraße  SS242 nach Gröden und Grödner Pass folgen (2120 m)
  • Autobahnausfahrt Bozen Nord (70 km vom Gadertal entfernt): folgen sie der Schnellstraße SS12 bis nach Waidbruck und nehmen sie die Schnellstraße SS243 nach Gröden und Grödner Pass (2120 m)

Von Venetien:

  • Autobahnausfahrt Belluno (100 km vom Gadertal entfernt): nehmen sie die Schnellstraße SS 203 des Agordino nach Caprile, Arabba und Campolongopass (1875 m) oder
  • folgen sie der Schnellstraße SS51 bis nach Cortina d'Ampezzo, dem Falzaregopass (2105 m) und dem Valparolapass (2168 m)

Mit dem Zug

Der größte naheliegende Bahnhof mit internationalen Verbindungen befindet sich in Franzensfeste, wo sie ständig sowohl Züge, als auch Busse nach St. Lorenz nehmen können. Fahrtdauer: ca. 30 Minuten.


Mit dem Flugzeug

Die naheliegenden Flüghäfen sind:

 

Verkehrsmeldung

Brennerautobahn A22


Größere Kartenansicht